Eco Summer Camp

Kick-off Meeting, 31. Oktober 2020

Eco Summer Camp für junge Erwachsene, 13.–18. Juni 2021

Der Einsatz gegen die Umweltzerstörung und für die Erhaltung unseren blauen Planeten muss in erster Linie zu einer kulturellen Bewegung werden, in der jeder seine eigene Verantwortung übernimmt, als einzelner und in Zusammenarbeit mit seinesgleichen. Denn wir sind heute dazu aufgefordert, auch unseren persönlichen Beitrag zu leisten. Die Zeit des Weiterdelegierens ist definitiv vorbei. Nur so können wir langfristig Änderungen herbeiführen, die unsere Gesellschaft vom tiefen Inneren heraus umwandeln wird, um mit Zuversicht in die Zukunft blicken zu können - für uns und die kommenden Generationen.  

Wie stehen wir zu den globalen Veränderungen, die uns heute in Wirtschaft, Politik und Umwelt herausfordern? Wie können vorhandene Ressourcen nachhaltig genutzt werden? Welche gesellschaftlichen und politischen Lösungen suchen wir und wollen wir umsetzen? Welche Veränderungen im täglichen Leben braucht es? Dies sind nur einige der Fragen, die uns beschäftigen und denen wir auf den Grund gehen möchten.

Wen sprechen wir an?
Studenten und junge Erwachsene zwischen 18 und 35 Jahren mit akademischem Background, die sich vernetzen möchten und in einen konstruktiven Dialog und Diskurs treten möchten.

Kick-off Meeting am 31.10.2020 - Warum?

Es geht nicht Stand-Alone. Die Komplexität der bevorstehenden Herausforderungen in Bezug auf die Umwelt erfordert eine gemeinsame Kooperation, die über die individuellen Ansprüche und Weltanschauungen hinaus geht.

Wir möchten mit Euch in den Austausch kommen und die wichtigen Fragenstellungen gemeinsam evaluieren. Ziel ist es, durch ein Brainstorming eine Basis für die Themen und Inhalte des Eco Summer Camp 2021 zu erarbeiten.   

Ort: Lassalle-Haus, Edlibach, Kanton Zug
Datum und Zeit: 31.10.2020, 10.00 –16.00
Verpflegung: Offeriert vom Lassalle-Haus

Ablauf Kick-off:

  • Präsentation eines holistischen Ansatzes für den Camp: Kopf (Impuls, Vortrag), Seele (geistliche Dimension, Meditation), Hände (Erlebnis, Handeln)
  • Workshop und Austausch von Ideen und Anliegen
  • Gemeinsame Definition der wichtigen Themen und Handlungsfelder im Bereich der Ökologie; auf persönlicher, gesellschaftlicher und globaler Ebene
  • Erarbeitung von Elementen für die Agenda des Eco Summer Camp 2021
  • Möglichkeiten einer weiteren Zusammenarbeit

Wer sind wir?

Das Lassalle-Institut setzt sich seit Jahren ein für Persönlichkeitsentwicklung und die Einübung einer achtsamen und verantwortungsvollen Lebenshaltung.

In Bad Schönbrunn schaffen wir abseits vom Rummel des Alltags und dank der von Stille geprägten Kultur ein inspirierendes Umfeld für den Dialog. Dank unserem Netzwerk bringen wir Persönlichkeiten zusammen. Im Austausch öffnen sich neue Räume, um unser Wirken wertorientiert auszurichten.

Und jetzt?
Haben wir Euer Interesse geweckt? Wir freuen uns auf ein gemeinsames Kennenlernen, einen kreativen Ideenaustausch und eine lebendige Debatte.

Jetzt zum Kick-off anmelden: ecosummercamp@lassalle-institut.org

 

Für Fragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung.
Mit besten Grüssen

 

Valerio Ciriello SJ
E-Mail: ecosummercamp@lassalle-institut.org

«Mein Herz schlägt für eine ökologische Wende, welche eine gesellschaftliche Wandlung herbeiführen wird, die uns und den kommenden Generationen eine blühende Zukunft verspricht statt ein Untergang einer ganzen Zivilisation.»